Großmutters Napfkuchen

Zutaten:

320 g Margarine
320 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
5 Eier
1 Prise Salz
90 g Kakaopulver
1 EL Zimt (Original Pulverkaffee)
625 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
gut 1/8 l Rotwein (Original Milch 😉
125 g Cocktailkirschen
50 g geriebene Mandeln (Original Walnüsse)

Glasur:
200 g Puderzucker
2-3 EL Cointreau (Original Wasser)
1 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

Margarine schaumig rühren
Zucker, Vanillinzucker und nacheinander die Eier dazugeben
so lange weiter rühren bis der Zucker gelöst ist.

Dann Salz, Kakaopulver und Zimt hinzufügen
das Mehl mit dem Backpulver vermischen
und abwechselnd mit dem Rotwein darunter rühren.

Cocktailkirschen halbieren *besser vierteln*
und zu den geriebenen Mandeln mischen
unter den Teig ziehen.

eine Napfkuchenform ausfetten
den Teig einfüllen
und etwa 75 Minuten bei 175 – 200 ° oder Stufe 2-3 backen.

Aus Staubzucker und Cointreau und Zitronensaft
einen Zuckerguß rühren
und den noch warmen Kuchen damit bestreichen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.