Zwiebelrostbraten & Petersilie Kartoffel

Zutaten:

  • Beiried oder Rostbraten
  • Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Suppe
  • Mehl zum binden
  • Petersilie

Zubereitung:

Zwiebeln fein würfelig schneiden, Beiried oder Rostbraten in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden gut ausklopfen.

Fleisch scharf anbraten mit Salz und Pfeffer würzen, nach dem Wenden Zwiebel mit rösten. Wenn alles goldgelb ist, mit Mehl stäuben und rasch mit Suppe aufgießen, dämpfen bis der Rostbraten die gewünschte Konsistenz hat.

Kartoffeln kochen und schälen, in Butter anschwenken mit Salz, Knoblauch und Petersilie würzen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.